Skip to main content

Die verflixte 92. Minute

Das Gastspiel in Oberneukirchen wurde zum einem Deja-vu-Erlebnis für die zahlreichen mitgereisten Fans. In der 92. Minute löste sich der hartumkämpfte eine Punkt in Luft auf. Wie in der Vorwoche ein spätes Tor zu unseren Ungunsten. Wir freuen uns schon auf den Tag an dem das Glück zurückkommt.

Trotz der Ausfälle von Mike Pölz, Reini Hartl und Alex Grill konnte der SVS eine schlagkräftige Kampfmannschaft stellen. Jakob Arneth, Klaus Siegl und Sascha Zauner fügten sich nahtlos in die Mannschaft ein, und so wurde ein harter Fight um 3 Punkte ausgetragen, den die Oberneukirchner nach 95 Minuten für sich entscheiden konnten.

Torschützen: 2 x David Strnad und Hans Riepl

Aufstellung

Tor: Alex Affenzeller

Abwehr: Dominik Hellein, David Strnad, David Kugler, Klaus Siegl

Mittelfeld: Jakob Arneth, Philipp Himmelbauer, Sascha Zauner, Hansi

.                     Riepl, Patrick Schmickl

Sturm: Dominik Hummel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

P