Skip to main content

Derby in Rainbach

Das dritte Derby im Frühjahr stand am Pfingstsamstag in Rainbach an. Nach den letzten Niederlagen gingen beide Mannschaften natürlich nicht gerade mit viel Selbstvertrauen in die Partien. Leider setzte es die nächsten empfindlichen Niederlagen im Frühjahr.

Unsere Kampf konnte sich in der ersten Halbzeit durchaus gut verkaufen und man merkte mit Fortdauer des Spieles, dass die allgemeine Verunsicherung langsam abgelegt wurde und sich ein gewisses Selbstvertrauen entwickelte. Daraus resultierte der Führungstreffer von Hansi Riepl, nach einer schönen Kombination auf der rechten Seite. Daß Rainbach den Ausgleich schaffte und wir somit mit einem 1:1 in die Pause gingen, war überhaupt kein Beinbruch. Die Lage war unter Kontrolle und die Mannschaft auf einem guten Weg.

Dass sich das Spiel dann zu unseren Ungunsten wendete, lag dann in anderen Händen und wird auf dieser Homepage nicht beschrieben.(Interessierte lesen vielleicht noch die leicht untertriebenen Kommentare aus Rainbach unter:

http://www.ligaportal.at/ooe/2-klasse/2-klasse-nord-mitte/spielberichte/49948-rainbach-macht-gegen-sandl-das-halbe-dutzend-voll

Lob auch dem Rainbacher Trainer Andi Kralik, der die Situation ganz ehrlich zugab. Gratulieren kann man den Spielern und Fans, dass sie trotzdem relativ ruhig blieben. Natürlich ging aufgrund der zweiten Hälfte die Niederlage von 1:6 in Ordnung, die aber unter normalen Umständen nicht oder nicht in dieser Höhe zustande gekommen wäre.

 

2016-15-5--09-25-34 2016-15-5--08-48-16 2016-15-5--08-56-13 2016-15-5--08-57-16 2016-15-5--08-57-50 2016-15-5--09-03-49 2016-15-5--09-12-06 2016-15-5--09-17-51 2016-15-5--09-19-47 2016-15-5--09-20-29 2016-15-5--09-21-23 2016-15-5--09-23-56

P